KOSTENLOSE INFOHOTLINE 0049-89-125 925 750

Mecklenburg-Vorpommern

Bildungsfreistellung

Die Seminare im Rahmen des Bildungsurlaubes sollen der beruflichen oder gesellschaftspolitischen Weiterbildung dienen oder zur Wahrnehmung von Ehrenämtern qualifizieren.

Wer wird gefördert?

Beschäftigte, die ihren Arbeitsschwerpunkt in Mecklenburg-Vorpommern haben, können im Jahr für fünf Tage von Ihrer Tätigkeit freigestellt werden.
Höhe der Förderung: Weiterzahlung von Lohn oder Gehalt
Informationen: Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok